Werbung
Samson Leaderboard Banner C2C

Archive des Schreibens: Reinhard Kaiser-Mühlecker

Im Rahmen des Gastlandauftritts Österreichs auf der Leipziger Buchmesse 2023 entsteht in Kooperation mit dem ORF-Fernsehen unter dem Titel „Archive des Schreibens“ ein filmisches Archiv österreichischer Gegenwartsliteratur, das zeitgenössische österreichische Autor:innen in ästhetisch wie inhaltlich anspruchsvoll gestalteten Kurzporträts einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. In der neuen Folge ist Reinhard Kaiser-Mühlecker zu sehen.

Worte finden, wo es keine Sprache gibt – das ist eines von Reinhard Kaiser-Mühleckers Ansinnen. In seinen Büchern widmet sich der Schriftsteller und Landwirt der ländlichen Gegend, dort vor allem der bäuerlichen. Es ist eine Welt, die starken Veränderungen unterworfen ist: ihr Verschwinden ist allgegenwärtig. Reinhard Kaiser-Mühlecker will Chronist dieser Welt sein und versteht sich schreibend als in ihrem Dienst stehend. Sehen können Sie Kaiser-Mühlecker in der ORF-TV-Thek im neuesten Porträt der ‚Archive des Schreibens‘-Reihe unter folgendem Link.⁠

Werbung
Samson Newsletter mobil Banner C2C